Ehrenbürger

Die Ehrenbürger von Lenting

Im jeweils genannten Jahr haben folgende Lentinger für ihre Verdienste im kommunalen oder kirchlichen Bereich die Ehrenbürgerwürde von der Gemeinde Lenting erhalten:


1912   Johann Bauer                Pfarrer  1902-1912

Im Protokollbuch der „Landgemeinde Lenting“  heißt es am 24. April 1912:

Die Gemeindeverwaltung Lenting verleiht hiermit durch einstimmigen Beschluss (9:0) dem hochverehrten Hochwürden Herrn Pfarrer Johann Bauer in dankbarer Anerkennung seiner ersprießlichen Tätigkeit während seiner zehnjährigen segensreichen Wirkenszeit das Ehrenbürgerrecht in hiesiger Gemeinde.“

Bürgermeister war damals Markus Lehmeier, Protokollführer Lehrer Stettmayer. Der geehrte Pfarrer Bauer hatte 1904 das heutige katholische Pfarrhaus erbauen lassen.

1933   Joseph Guttenberger      Pfarrer  1925-1945

Protokolltext vom 25. Juni 1933:

„Die Gemeinde Lenting ernennt Hochwürden Herrn Pfarrer Joseph Guttenberger anläßlich des Silbernen Priesterjubiläums für seine außerordentlichen Verdienste um die Pfarrei Lenting zu ihrem Ehrenbürger.“

Bürgermeister war Anton Maier. Pfarrer Guttenberger hatte 1926-27 zusammen mit der Gemeinde die Kirche und den Kirchenfriedhof vergrößern und den ersten Kindergarten erbauen lassen.

1955   Anton Brems                 Pfarrer  1945-1955

1971   Peter Möges                  Pfarrer  1955-1971

1979   Franz Binder                  Bürgermeister 1956-1978

1985   Adalbert Regner            Pfarrer  1971-1986

1990   Dr. Bernhard Mayer      Professor, Domkapitular, Seelsorger in Lenting

1994   Michael Mirlach             Bürgermeister 1978-1994

2004   Georg Köbl                    Pfarrer  1990-2004

2008   Hans Greis                    40 Jahre Gemeinderat, 12 Jahre 2. Bürgermeister, Ortschronist

2012   Ludwig Wittmann         Bürgermeister 1994-2012

2014   Anton Müller                 42 Jahre Gemeinderat, 6 Jahre 2. Bürgermeister

Nähere Informationen zu den Ehrenbürgern ab 1955 finden Sie in unserem Artikel „Lentinger Persönlichkeiten im Kurzporträt“ in diesem Kapitel.

Zusammenstellung: Walter Baumgärtner